actively is unique!

Wie wir das Hiring, Onboarding, Coaching und gleichzeitig die Candidate Experience sowie das Employer Branding verbessern.​

Oder wie wir mit Unterstützung von künstlicher Intelligenz (KI) einzigartig (unique) darin sein können.

 
Heute habe ich ein paar Fragen an alle, die virtuell rekrutieren und die Vorzüge des effizienteren Prozesses bereits schätzen:
 
  • Stellt euer E-Recruiting Tool zwar das Bewerbermanagement effizient sicher, jedoch fällt es euch schwer, euch an die einzelnen Gesprächsinhalte mit den verschiedenen Kandidat:innen (im Detail) zu erinnern- besonders wenn ihr mehrere Gespräche am Tag geführt habt?
  • Üblicherweise seid ihr nicht allein im Prozess: Habt ihr auch schon erlebt, dass fast niemand mehr genau sagen kann, ob überhaupt etwas an- oder besprochen wurde und schon gar nicht mehr, in welchem Kontext das stand?
  • Habt ihr auch schon Feedback von Kandidaten erhalten, die sagen, dass sie in den verschiedenen Gesprächsrunden wiederholt die gleichen Fragen beantworten mussten?
  • Und dann die Reinschrift der Interviewnotizen. Braucht ihr auch eine gefühlte Ewigkeit und solltet sowieso längst wieder beim nächsten Gespräch sein? Und wenn ihr es aufschiebt, hattet ihr auch schon Mühe, euch zu erinnern, was die Person gesagt, wie sie gewirkt hat und nach einer Weile sogar, wie sie ausgesehen hat?
 

Ihr könnt eine dieser Fragen mit ja beantworten? 

Dann stellt euch vor, dass ihr mit dem Einverständnis der Kandidaten:innen…

  • keine Notizen in Interviews mehr machen müsst und ihr eure Bewerbungsinterviews immer wieder anschauen und diese mit dem Hiring Manager in wenigen Minuten teilen könnt,
  • sich die Hiring Manager das Gespräch vollständig, im Schnelldurchlauf oder nur eure markierten (wichtigsten) Momente anschauen können,
  • ihr eure Checkliste jederzeit während dem Interview auf dem Bildschirm seht und ihr kontrollieren könnt, ob ihr alle Dimensionen abgeholt habt,
  • ihr vom Gespräch nicht nur ein Video bekommt, sondern auch ein Transkript, in welchem ihr nach Stichworten suchen könnt! 
 

Genau so hat Susanne als Talent Acquisition Manager bei unserem Kunden Unique in den letzten Monaten gearbeitet- mit der Unique App ist der Recruiting Prozess rund 2/3 schneller als ohne. Bei Unique haben wir in den letzten Monaten erfolgreich 20 neue Mitarbeitende aus einer Pipeline von über 300 Kandidat:innen angestellt und dabei durchschnittlich 12 Stunden pro Stelle für den Rekrutierungsprozess aufgewendet. Zum Vergleich: ohne Unique App rechnen wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bei actively mit einem durchschnittlichen Aufwand von rund 40 Stunden* pro Stelle.

(*berücksichtigt Stellenausschreibung, Active Sourcing, Koordination Agenturen, Bewerbermanagement und Gesprächsführung sowie Abstimmungen mit Hiring Manager)


Bei Unique sind wir stolz auf eine optimale Candidate Experience und dass wir von den Kandidaten nicht nur als schnell und responsive, sondern auch als echtes Hiring Team wahrgenommen werden. Kandidat:innen schätzen es, dieselben Fragen nicht mehrfach beantworten zu müssen, weil das ganze Team in einem nächsten Gespräch immer top vorbereitet ist und auf vorherige Gespräche referenzieren und diese idealerweise inhaltlich ergänzen kann. Wir geben transparent Feedback und allen Bewerbenden, die danach fragen, den Link zu ihrem eigenen Gespräch, um dieses selbst reflektieren und daraus lernen zu können.

Weiter legen wir mit dem Einverständnis der Kandidat:innen eine Library von Calls an, um neue Recruiter oder Hiring Manager während dem Onboarding schneller mit unserem Prozess vertraut zu machen. Wir nutzen es auch als Coaching Tool, mit dem wir unsere Aufnahmen kommentieren und Feedback vom Team einholen, um unsere Gesprächsführung laufend zu verbessern.

4 gute Gründe, warum ihr euch Unique anschauen solltet

Wir von actively als offizieller Partner von Unique, einem stark wachsenden Schweizer SaaS- Startup mit ambitionierter Mission und Susanne, als aktive Anwenderin der Unique App sind überzeugt, eine hervorragende Lösung entdeckt zu haben, die den Rekrutierungsprozess nicht nur effizienter macht, sondern auch qualitativ auf die nächste Stufe hebt!

  

Neugierig geworden? 

Susanne freut sich darauf, ihre persönliche Erfahrung mit dir zu teilen! Buche kostenlos 30 Minuten mit ihr gleich hier.